Inhouse-Seminar: Shopfloor Management

Führung vor Ort

Jetzt hier als Inhouse-Seminar anfragen.

Im Shopfloor Management rückt die Produktion konsequent in den Fokus der betrieblichen Tätigkeit. Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass auch die Führungskräfte regelmässig vor Ort (der Produktion) sind. Hier findet die Wertschöpfung statt, hier ist die Präsenz des Managements gefordert. Das heisst auch: Management beginnt auf der Meister-Ebene und hört beim Produktionsleiter noch lange nicht auf. Kennzahlen, Störungen und Probleme werden an Shopfloor-Tafeln unmittelbar visualisiert und Gegenmassnahmen direkt eingeleitet. Der Manager wird so zum Dienstleister für seine Mitarbeiter.


Seminarinhalte

  • Elemente des Shopfloor Managements – Elemente der Tafeln
  • Kaskade der Kommunikation
  • Shopfloor-Kennzahlen – Verbindung zu monetären Zielen der Chefetage
  • Einführung des Shopfloor Management
  • Management-Rollenspiel: Führen versus Coachen
  • Das Mentor-Mentee-Prinzip und die Sokratische Führung


Seminarziele

  • Sie wissen, wie Sie Shopfloor-Tafeln aufbauen und zur zeitnahen Kommunikation über alle Ebenen – bis zur Chefetage – nutzen.
  • Sie führen über sinnvolle Kenngrössen und kommunizieren diese verbindlich.
  • Sie lernen die Sokratische Führung und das Mentor-Mentee-Prinzip kennen.


Zielgruppe

Werks-, Betriebs- und Produktionsleiter, Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Produktionsplanung und -steuerung sowie Logistik



Methodik

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch


Trainer

Dr. Sebastian Schlörke


Jetzt hier als Inhouse-Seminar anfragen.

4.740,00 CHF

inkl. MwSt

  • Dauer: 2 Tage, Inhouse-Termine auf Anfrage
    01.01. - 31.12.2019
Ansprechpartner
Katrin Pottier
Produktmanagerin
+41 (0) 44 500 1672

Entdecken Sie Zürich